Veröffentlicht inGifhorn

64-jähriger Autofahrer mit 2,08 Promille erwischt

Symbolbild
Symbolbild Foto: Foto: dpa

Gifhorn. 

Betrunken hat sich am frühen Freitagabend, 9. September, ein 64-jähriger Audi-Fahrer auf den Heimweg gemacht. Er fuhr über die B188 von Dannenbüttel in Richtung Osloß.

Vor seinem Haus hielten ihn Polizeibeamte an und kontrollierten ihn. Bei einem Alkoholtest stellten die Beamten fest, dass der 64-Jährige 2,08 Promille intus hatte.

Eine Blutprobe und seinen Führerschein durfte der Mann anschließend abgeben; außerdem wurde gegen ihn Strafanzeige erstattet.