Gifhorn 

B248: 26-Jähriger fährt betrunken in Graben

Jembke/Tappenbeck. Auf der B248 zwischen Jembke und Tappenbeck ist ein 26-Jährigermit einem Auto in den Graben gefahren und hat sich leicht verletzt. In der Nacht auf Sonntag, 4. Juni, gegen 3.30 Uhr, kam der Wolfsburger in einer Linkskurve von der Straße ab.

Die Polizei stellte fest, das der Mann betrunken war. Ein Alcotest ergab 1,37 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein eingezogen. An dem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.