Gifhorn 

Polizeistelle Brome: Das ist neu

Gifhorn/Brome. In der Polizeistation in Brome gab es einige Veränderungen im Aufbau der Station - in einer Sitzung mit kommunalen Vertretern aus der Samtgemeinde Brome erläuterten Mitarbeiter der Polizeiinspektion die Veränderungen.

Die Polizeistation Brome sei demnach Teil des Polizeikommissariats Wittingen und war als solche, schon vorher, nicht jeden Tag "rund um die Uhr" besetzt. Lediglich ein organisatorischer Verbund zwischen den Polizeistationen Weyhausen und Brome wurde aufgelöst - man teilte sich hier abwechselnd Nachtschichten.

Die Polizeipräsenz werde aber auch nach der Umorganisation zu keiner Zeit aufgelöst. Die Dienststelle werden jeden Werktag zu den üblichen Geschäftszeiten, sowie teilweise am Wochenende, besetzt sein. In der übrigen Zeit übernehmen Streifenwagen aus Wittingen das Gebiet. Notrufe und Soforteinsätze werden durch die Leitstelle in Gifhorn koordiniert - je nach Dringlichkeit kommen auch Einsatzfahrzeuge aus dem Raum Gifhorn zum Einsatz.