Gifhorn 

Schuss nach Streit: 36-Jähriger schwer verletzt

Meinersen. Schwere Verletzungen hat ein 36-jähriger Mann am späten Samstagabend in Meinersen bei einem außer Kontrolle geratenen Streit mit einem 19-Jährigen erlitten; die Polizei bestätigte auf Nachfrage eine entsprechende Auseinandersetzung, nannte jedoch noch keine Details.

Nach Informationen der Aller-Zeitung hatten die beiden Männer in der Nähe des Sportplatzes zusammengesetzen und Alkohol getrunken. Dabei sollen sie in Streit geraten und zunächst aufeinander eingeschlagen haben. Dann habe sich aus einer Schreckschusswaffe ein Schuss gelöst und den 36-Jährigen getroffen.

Während jener ins Krankenhaus eingeliefert worden sei, befinde sich sein Kontrahent noch auf der Flucht.