Gifhorn 

Randale bei Nacht: Zerstörungswut in Brome

Brome. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Reihe von Sachbeschädigungen. Wie die Beamten erst am Montag, 9. Oktober, schreiben, ereignete sich das Ganze schon in der Nacht zum vergangenen Dienstag (2./3. Oktober).

Gullydeckel in Lkw-Scheibe

Auf dem Gelände eines Spielplatzes an der Agnes-Miegel-Straße haben die bisher Unbekannten mehrere Mülleimer mit Brachialgewalt aus ihrer Verankerung gerissen. Außerdem schlugen vermutlich dieselben Täter mit einem Gullydeckel die Seitenscheibe eines Lkw ein, der auf dem Parkplatz des Getränkemarktes "Hol ab" geparkt hatte. Außerdem demolierten sie die Frontscheibe des Lasters.

Einkaufswagen verteilt

Damit nicht genug: Beim Edeka-Markt zogen sie sämtliche Einkaufswagen aus deren Unterstand und verteilten diese auf der gesamten Fläche des Kundenparkplatzes.

Um sachdienliche Hinweise zu den Tätern bittet die Polizei in Brome, Telefon 05833/955590.