Gifhorn 

Einbrecher raubt Haus vor den Augen seines Opfers aus

Seershausen.  Vor den Augen seines 82 Jahre alten Opfers hat ein Einbrecher ein Einfamilienhaus in Seershausen ausgeraubt. Der maskierte Mann überraschte den Witwer am Dienstagabend, 10. Oktober, als dieser gerade Fernsehen schaute. Er habe dem 82-Jährigen gesagt, dass er sich ruhig verhalten solle und habe mehrere Räume durchsucht, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Nach 30 bis 45 Minuten habe der Einbrecher den Rentner ermahnt, sich eine halbe Stunde nicht zu rühren. Dem habe der 82-Jährige Folge geleistet und anschließend seinen Nachbarn aufgesucht. Der Dieb entkam mit Schmuck und Geld in bislang unbekannter Höhe.

Das Opfer musste medizinisch versorgt werden und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Einbrecher wird wie folgt beschrieben:

20 bis 30 Jahre alt, über 180 Zentimeter groß, sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent, dunkel gekleidet, vermutlich mit schwarzer Lederjacke, schwarze Maskierung (Sturmhaube oder Schal und Mütze), dunkle Stiefel, schwarze Handschuhe.

Der Täter sei ausgesprochen "höflich" und seiner Beobachtung nach nicht bewaffnet gewesen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben sich unter der Telefonnummer 05372/9800 zu melden.