Gifhorn 

16 Streifenwagen jagen zwei Baggerdiebe

Schwülper. Die Polizei hat mit einem Großaufgebot zwei mutmaßliche Baggerdiebe geschnappt. Ein Zeuge hatte die Polizei am späten Mittwochabend zu einer Firma am Waller See gerufen. Er habe Personen beobachtet, die sich auf dem Gelände illegal an Minibaggern zu schaffen machten.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, an der sich 16 Streifenwagen aus Gifhorn und Braunschweig beteiligten. Auch ein Polizeihubschrauber aus Hannover suchte nach den Verdächtigen.

Der Aufwand zahlte sich aus: Die Beamten konnten letztendlich zwei Tatverdächtige festnehmen. Wie die Beamten am Donnerstag, 26. Oktober, mitteilen, handelt es sich bei den Männern um zwei 30 und 38 Jahre alte Slowenen, die auch mit einem slowenischen Auto unterwegs waren.

Die beiden Männer wurden dann zur Polizeiinspektion nach Gifhorn gebracht.