Gifhorn 

Feuerwehr Meinersen: Ungewöhnliche Einsatzübung

Foto: Pressestelle der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Meinersen/Schaffhausen

Meinersen. Einen nicht ganz alltäglichen Übungsdienst absolvierten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Meinersen am vergangenen Donnerstag: Die Rettung aus großen Baufahrzeugen.

Die Übung fand auf dem Gelände der Firma Wienäber im Meinerser Gewerbegebiet statt. "Hier stehen verschiedene Großmaschinen, an denen wir die Rettung von Personen üben können", so Feuerwehrgruppenführer Oliver Hofmann.

Übrungsszenario war die Rettung des hilflosen Fahrers eines 23,5- Tonnen-Radladers. Dabei kam unter anderem die Rettungsbühne der Feuerwehr zum Einsatz. Neben der Übung gab es auch eine Führung durch den Bereich Sondermaschinenbau Wienäber und eine Schulung zur Lagerung von Schmier- und Betriebsstoffen. Der Betrieb stellt Maschinen und Teile unter anderem im Dreh- und Fräsverfahren her.

Eindrücke des Einsatzabends: