Gifhorn 

Nach Weihnachten: Feuerwehr sucht Osterfeuer-Platz

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Müden. Die Ortsfeuerwehr Flettmar sucht nach einem Platz für das traditionelle Osterfeuer. Nach Informationen der Allerzeitung kann der bisherige Platz an der Aller nicht mehr genutzt werden, weil er im Naturschutzgebiet liegt. Bisher hatte die Untere Naturschutzbehörde immer ein Auge zugedrückt.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr appellieren jetzt an Landbesitzer in Dorfnähe, ein Grundstück zur Verfügung zu stellen. Erst wenn ein Platz fürs Osterfeuer gefunden wurde, kann die Feuerwehr die alten Weihnachtsbäume einsammeln - seit Jahren werden sie beim Auftakt für das Osterfest dort verbrannt.

Grundstücksbesitzer, die ihr Land der österlichen Veranstaltung zur Verfügung stellen wollen, können sich bei der Feuerwehr unter der Telefonnummer 0170/3874521 melden.