Gifhorn 

Wer vermisst seine Drohne? - Quattrocopter gefunden

Die Drohne lag in einer Einfahrt.
Die Drohne lag in einer Einfahrt.
Foto: Polizei Gifhorn

Müden/Aller. Zu einer offenbar unplanmäßigen Außenlandung kam es am Freitagmittag, 12. Januar, Landkreis Gifhorn.

Passanten fanden gegen 12.30 Uhr in einer Grundstückseinfahrt in der Straße Mowinkel, Höhe Hausnummer 36, einen so genannten Quattrocopter, der auf dem Boden lag. Bisher gibt es keinerlei Hinweise auf den Eigentümer oder Bediener des ferngesteuerten Fluggeräts.

Dieser sollte sich mit der entsprechenden Fernbedienung beim Polizeikommissariat in Meinersen, Telefonnummer 05372/97850, melden.

Gifhorn 

Ehrliche Haut: Zeugin sucht Geschädigten

Die Fahrerin hat das Auto mit ihrem Außenspiegel gerammt - jetzt sucht sie nach dem Halter.
Die Fahrerin hat das Auto mit ihrem Außenspiegel gerammt - jetzt sucht sie nach dem Halter.
Foto: dpa
Mehr lesen