Gifhorn 

Frontal-Crash auf B188: Zwei Schwerverletzte

Noch während die Rettungskräfte den Verunfallten halfen, kam Rauch aus einem der Autos.
Noch während die Rettungskräfte den Verunfallten halfen, kam Rauch aus einem der Autos.
Foto: Samtgemeindefeuerwehr Meinersen/Schaffhauser

Meinersen. Eine 20 Jahre alte Frau aus Weyhausen hat bei einem Überholmanöver auf der B188 zwischen Gifhorn und Meinersen den ihr entgegenkommenden Ford Mondeo übersehen. Die Autos sind frontal ineinander gefahren - sowohl die Frau als auch der 58 Jahre alte Fahrer aus Leiferde wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Zu dem Unfall wurden zwei Rettungshubschrauber aus Hannover gerufen, einer brachte die schwer verletzte Frau in die Medizinische Hochschule Hannover. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Gifhorn gebracht.

Noch während der Rettungsdienst die Verunfallten vor Ort betreute, kam aus einem der Autos Rauch, sodass gegen 17 Uhr auch die Feuerwehren aus Meinersen und Ettenbüttel alarmiert wurden. Die Straße wurde bis 18 Uhr voll gesperrt.