Gifhorn 

Keine Handwerker: Rentner schmeißt Betrüger raus

Rühen. Zwei Trickdiebe haben, getarnt als Wasserwerker, ihr Unwesen im östlichen Landkreis von Gifhorn getrieben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, traten zwei Männer am Vormittag des 25. Januar in Brechtorf bei Rühen als angebliche "Wasserwerker" auf. Beide hatten vorgegeben, die Wasseruhr im Haus eines 76-Jährigen kontrollieren zu müssen.

Im Haus lenkte einer der Täter den Mann zunächst ab, während der andere in einem anderen Raum nach Bargeld suchte. Das Opfer bemerkte dies jedoch und konnte dem Täter das Geld glücklicherweise noch wegnehmen und die beiden Männer aus dem Haus schmeißen.

Die Täter sollen zwischen Ende 20 und Ende 30 Jahre alt sein, etwa 1,65 - 1,70 Meter groß und mit blauen Arbeits-Latzhosen bekleidet gewesen sein.

Die Polizei fragt nun: Wo sind die Männer zu dieser Zeit noch aufgetreten? Gibt es Hinweise auf ein benutztes Fahrzeug? Hinweise nehmen die Beamten in Gifhorn unter 05371/9800 entgegen.