Gifhorn 

Heiße Sauna: Schwelbrand im Hotel

Die Sauna im Keller des Hotels hatte Feuer gefangen.
Die Sauna im Keller des Hotels hatte Feuer gefangen.
Foto: Gifhorner Rundschau/Jochen Dürheide

Zicherie. Im Ausgflugshotel "Hubertus" hat am Abend eine Sauna Feuer gefangen. Wie die Polizei auf Anfrage von news38.de berichtet, hatte sich in der Sauna, die Im Keller des Hotels untergebracht ist, ein Schwelbrand entwickelt. Die Beamten gehen davon aus, dass ein technischer Defekt Ursache für das Feuer war.

Der Eigentümer des Hotels war glücklicherweise von einem Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam gemacht worden, sah sich jedoch nicht in der Lage, das Feuer selbst zu löschen und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Im Einsatz waren die Feuerwehren Brome und Altendorf mit etwa 30 Einsatzkräften.

Gäste des Hotels waren laut Auskunft der Polizei zu keiner Zeit gefährdet.