Gifhorn 

Eine Nacht - eine Straße: Drei VW-Busse futsch

Der T6 von Volkswagen (Archivbild).
Der T6 von Volkswagen (Archivbild).
Foto: Volkswagen AG

Isenbüttel. Gleich drei neue VW-Busse sind über Nacht verschwunden – sie hatten alle in derselben Straße, An der Hehlenriede, gestanden. Die Polizei Gifhorn schreibt, dass die jeweiligen Besitzer sie am Mittwochabend ganz normal auf ihren Grundstücken geparkt und abgeschlossen hatten.

Am Donnerstagmorgen waren sie dann weg. Insgesamt waren die neuwertigen VW-Busse des Typs T6 rund 160.000 Euro wert. Zwei von den Bussen waren VW-Dienstwagen.

Geklaut wurden die Wagen irgendwann zwischen Mittwochabend, 19 Uhr und Donnerstagmorgen, 7 Uhr. Wer Hinwiese geben kann, darf sich unter der Telefonnummer 05371/9800 bei der Polizei melden.

Gifhorn 

Mann findet schwer verletzten Fahrradfahrer

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa
Mehr lesen