Gifhorn 

Foto-Finish der Jugendwehren: Sieg mit 1 Punkt Vorsprung

Jugendfeuerwehr-Ausscheid Gifhorn
Beschreibung anzeigen

Meinersen. Das Team der Jugendfeuerwehr Tülau-Voitze hat am Sonntagnachmittag den Jugendfeuerwehr-Kreiswettbewerb in Ahnsen (Gemeinde Meinersen) gewonnen. Die Mannschaft setzte sich mit 1.400 Punkten haarscharf gegen Adenbüttel durch - nämlich mit einem einzigen Zähler.

Auch die Vergabe der weiteren Plätze war eine knappe Angelegenheit: Ohof und Päse (Pink) folgen mit jeweils 1.397 Punkten, und Rötgesbüttel hat es mit 1.395 Zählern ebenfalls spannend gemacht. Auf den Plätzen 6 und 7 folgen dann ebenfalls mit nur geringem Abstand die Mannschaften Gifhorn 1 und Abbesbüttel 1. Insgesamt nahmen 38 Mannschaften teil; nur ein einziges Team blieb dabei unter der 1.000-Punkte-Marke.

Die Kinder und Jugendlichen mussten nicht nur solides Feuerwehr-Wissen besitzen und dieses unter den kritischen Augen der Wertungsrichter unter Beweis stellen - es galt auch, sportliche Qualitäten zu zeigen.

Die Fotos