Gifhorn 

DRK erfüllt Wunschmomente: Erste Fahrt nach Kiel

Das DRK erfüllt schwer kranken Patienten einen Wunsch.
Das DRK erfüllt schwer kranken Patienten einen Wunsch.
Foto: DRK Gifhorn

Gifhorn. Der Kreisverband Gifhorn des Deutschen Roten Kreuzes hat seine Jungfernfahrt für das Projekt "Wunschmomente" hinter sich gebracht. Am 15. Juli ging es für die DRK-Bereitschaft Isabelle Leopold und Max Mannes mit zwei Fahrgästen nach Kiel.

Zum Essen nach Schleswig-Holstein

Das Projekt wurde vom DRK Kreisverband initiiert, um unheilbar kranken Menschen eine Wunschfahrt zum Ort ihrer Wahl zu ermöglichen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter fuhren eine erkrankte Frau mit ihrer Tochter zu einem Familien-Essen nach Schleswig-Holstein.

"Es war für alle ein unvergesslicher Tag, den wir immer in Erinnerung behalten werden", so die Tochter der Patientin. Das Projek finanziert sich aus Spenden und Fördergeldern.