Gifhorn 

Mit Radler zusammen gekracht - Autofahrer haut ab

Der Caddy-Fahrer hatte sich aus dem Staub gemacht (Symbolbild).
Der Caddy-Fahrer hatte sich aus dem Staub gemacht (Symbolbild).
Foto: pixabay

Meinersen. Bei einem Verkehrsunfall an der Hauptstraße ist ein Radfahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 21-Jähriger aus Müden mit seinem Fahrrad auf dem Fahrradweg parallel zur Hauptstraße in Richtung Ahnsen unterwegs.

An der Einmündung zur Straße "Am Eichenkamp" wollte ein roter VW Caddy mit Peiner Kennzeichen auf die Hauptstraße einbiegen.

Caddy-Fahrer flüchtet

Dabei hatte der Autofahrer vermutlich den Radfahrer übersehen und die beiden stießen zusammen. Dabei wurde der 21-jährige Radfahrer leicht verletzt.

Ohne sich um den Verunfallten zu kümmern machte sich der Caddy-Fahrer dann aus dem Staub. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Autofahrer wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung. Die Beamten bitten nun Zeugen, die etwas beobachtet haben, unter 05372/97850 um Hinweise zu dem Flüchtigen.