Gifhorn 

Pfui, Bello! Blaualgen blubbern im Schlosssee

Bei Hitze können sich Blaualgen im See gut ausbreiten (Symbolbild).
Bei Hitze können sich Blaualgen im See gut ausbreiten (Symbolbild).
Foto: dpa

Gifhorn. Die lange Sommerhitze hat auch Auswirkungen auf den Schlosssee in Gifhorn. Der Aller-Ohre-Verband warnt vor Blaualgen.

Baden ist in dem See eh tabu, aber der Verband warnt jetzt zusätzlich davor, Hunde ins Wasser laufen zu lassen. Auch trinken sollten die Tiere das Wasser nicht.

Blaualgen sind Bakterien, die in hoher Konzentration gesundheitsschädlich sein können. Bei mehr Wind und Regen dürfte sich das Problem von selbst lösen.