Gifhorn 

Schwerer Unfall - 2 Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß eines VW Golf und eines VW Passat sind am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt worden.
Beim Zusammenstoß eines VW Golf und eines VW Passat sind am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt worden.
Foto: Bernd Behrens

Gifhorn/Wagenhoff. Auf der Strecke zwischen Wagenhoff und Kästorf hat es am Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Zwei Männer in den beteiligten Fahrzeugen - ein VW Golf und ein VW Passat - sind dabei schwer verletzt worden.

Der 41-jährige Golf-Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt und musste von Feuerwehr und Rettungsdienst befreit werden.

Das steht bisher fest

Nach bisherigen Ermittlungen war der 41-Jährige in Richtung Wagenhoff unterwegs und wollte nach links in einen Waldweg abbiegen. In diesem Moment jedoch überholte der 28-jährige Passat-Fahrer den Golf - und rammte ihn auf der Fahrereseite.

Im Einsatz an der Unfallstelle waren rund 40 Feuerwehrleute, zwei Rettungswagen, zwei Notärzte und die Polizei Gifhorn. Die Strecke - es handelt sich um die alte B4 - war zeitweise voll gesperrt.

Die Meldung wurde aktualisiert.