Gifhorn 

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Gifhorn

Trotz sofortiger Großfahndung konnte die Polizei den Mann nicht finden (Symbolbild).
Trotz sofortiger Großfahndung konnte die Polizei den Mann nicht finden (Symbolbild).
Foto: dpa

Gifhorn. Ein maskierter und bewaffneter Mann hat die Total-Tankstelle am Calberlaher Damm überfallen. Zur Tat kam es bereits am Dienstag gegen 21 Uhr, wie die Polizei Gifhorn erst am Donnerstag mitteilt.

Der Täter bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe, woraufhin die 55-Jährige ihm Geld aus der Kasse gab. Wie viel, steht laut Polizei noch nicht fest. Danach flüchtete der Räuber zu Fuß.

Obwohl gleich mehrere Streifenwagen aus dem gesamten Landkreis nach dem Täter suchten, konnten sie ihn nicht finden. Die Tankstellen-Mitarbeiterin beschreibt den Mann so:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • 25 bis 30 Jahre alt
  • schlanke FIgur
  • roter Kapuzenpullover
  • schwarze Hose
  • weiße Turnschuhe
  • helle Sturmhaube
  • schwarze Handschuhe

Die Polizei hofft auf zielführende Hinweise unter der Telefonnummer 05371/9800. Erst am Montagabend war in Peine eine Tankstelle überfallen worden.