Gifhorn 

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Unfall in Tülau

Am Samstag hat es in Tülau gekracht (Symbolbild).
Am Samstag hat es in Tülau gekracht (Symbolbild).
Foto: Ralph Peters / imago/Ralph Peters

Tülau. Bei einem Unfall in Tülau sind drei Menschen verletzt worden. Fabian Wernthal von der Ortsfeuerwehr Tülau sagte news38.de am Abend, dass der Unfall um kurz nach 16 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße / Am Schützenplatz passiert ist.

Seinen Angaben zufolge hat ein Autofahrer beim Abbiegen auf die Hauptstraße ein anderes Auto übersehen, das Vorfahrt hatte. Der Fahrer fuhr dann seitlich in den anderen Wagen rein.

Laut Wernthal saßen bei dem Mann noch eine Frau und ein Kind mit im Wagen. Alle drei kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Über ihren Gesundheitszustand lagen der Polizei am Abend keine Informationen vor. Der Fahrer des anderen Autos kam offenbar mit dem Schrecken davon.

Im Einsatz waren auch die Feuerwehr Parsau und Brome sowie die Polizei und ein Notarzt.