Gifhorn 

Sympathischer Kerl! Husky-Rüde Jimmy sucht ein Zuhause

Jimmy ist ein absolut liebenswerter, freundlicher und sehr menschenbezogener Hund.
Jimmy ist ein absolut liebenswerter, freundlicher und sehr menschenbezogener Hund.
Foto: Stefanie Söchtig

Ribbesbüttel. Jimmy sehnt sich nach einem neuen Zuhause. Der 2014 geborene Husky-Rüde lebt seit knapp einem Monat im Tierheim in Ribbesbüttel.

Husky Jimmy aus Ribbesbüttel sucht neues Zuhause

Jimmy sei ein absolut liebenswerter, freundlicher und sehr menschenbezogener Hund, der sich sowohl bekannten, als auch unbekannten Personen gegenüber anhänglich und aufgeschlossen zeigt, erzählt Tierheim-Mitarbeiterin Stefanie Söchtig.

Erste Aufregung legt sich schnell

"Nimmt man die Hundeleine in die Hand, freut er sich immer unbändig, denn er weiß genau, dass dann ein Ausflug in die Natur folgt, was er sehr liebt", beschreibt sie Jimmys Verhalten. Habe sich seine erste Aufregung beim Gassi-Gang gelegt, laufe er manierlich mit.

Jimmy spielt gern mit Hunde-Freunden

"Ganz nach Husky-Art ist unser Jimmy natürlich sehr lauffreudig und verfügt über ein gesundes und fröhliches Temperament", so Söchtig. Mit seinen Artgenossen komme er gut klar. Mit ein paar Hunde-Freunden aus dem Tierheim spiele und tobe er gerne und ausgiebig.

Gesucht: Eine aktive Familie mit Husky-Kenntnissen

Aus dem Tierheim Ribbesbüttel heißt es: "Wir suchen für Jimmy eine aktive Familie, die um die rassetypischen Eigenschaften eines Husky weiß, viel mit ihm unternehmen und seine überaus liebenswerte Art zu schätzen wissen."

Für Jimmy wäre es natürlich toll, wenn er in seinem neuen Zuhause einen netten Artgenossen an seiner Seite hätte, mit dem er spielen und toben kann.

Wer meint, dass er gut zu Jimmy passt, der kann sich beim Tierschutzzentrum Ribbesbüttel melden. (ck)

Kontakt: