Gifhorn 

Brome: Lkw-Fahrer kracht gegen Baum - Vollsperrung aufgehoben

Der Fahrer dieses Lkw hatte bei dem Unfall im Landkreis Gifhorn sehr viel Glück.
Der Fahrer dieses Lkw hatte bei dem Unfall im Landkreis Gifhorn sehr viel Glück.
Foto: Bernd Behrens

Brome. Auf der B244 zwischen Brome und Radenbeck ist ein Lkw-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen. Laut Polizeisprecher Thomas Reuter wurde er am Montagvormittag nur leicht verletzt. Zuerst hatte die "Gifhorner Rundschau" berichtet.

Der Lkw-Fahrer ist frontal gegen einen Straßenbaum gekracht – und hatte also unfassbares Glück im Unglück. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar.

Nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen war die B244 zwischen Altendorf und Wiswedel wegen der Bergungsarbeiten in beiden Fahrtrichtungen stundenlang gesperrt. Am Nachmittag wurde sie wieder freigegeben. (ck)