Gifhorn 

Müden: Zwei Türsteher bei Schlägerei im Kubus verletzt - Polizei sucht fünf Männer

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Meinersen unter der Telefonnummer 05372/97850 in Verbindung zu setzen (Symbolbild).
Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Meinersen unter der Telefonnummer 05372/97850 in Verbindung zu setzen (Symbolbild).
Foto: imago images/imagebroker

Müden/Aller. Im "Kubus" in Müden hat es am Wochenende eine Schlägerei gegeben. Laut Polizei Meinersen flogen in der Nacht auf Sonntag die Fäuste – zwei Türsteher wurden verletzt.

Die fünf Schläger konnten flüchten, allerdings konnten sie wie folgt beschrieben werden:

  • Täter 1: männlich, ca. 25 Jahre, ca. 1,95 m, schlank, weißer Pullover, blaue Jeans, braune Weste
  • Täter 2: männlich, ca. 25 Jahre, ca. 1,70 m, schlank, weißer Pullover, sehr kurze Haare
  • Täter 3: männlich, ca. 35 Jahre, ca. 1,80 m, Bauch, graues/schwarzes Oberteil
  • Täter 4: männlich, ca. 40 Jahre, ca. 1,80 m, grauer Pullover
  • Täter 5: männlich, ca. 40 Jahre, schlank, kurze Haare

Die Polizei hofft jetzt, dass es Zeugen gibt, die etwas zu der Tat am Rande der "Mega Party" im "Kubus" sagen können, damit die Täter gefunden werden können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05372/97850 entgegen.

Auch in Braunschweig gab es am Wochenende Stress in einer Disco. (ck)