Gifhorn 

Gifhorn: Mann hilft Rentnerin - dann nutzt er ihre Situation schamlos aus

Ein Mann hat die hilfsbedürftige Lage einer Rentnerin schamlos ausgenutzt. (Symbolbild)
Ein Mann hat die hilfsbedürftige Lage einer Rentnerin schamlos ausgenutzt. (Symbolbild)
Foto: imago/Thomas Koehler

Vordorf. Ein Mann hat laut Polizei die hilfsbedürftige Lage einer Rentnerin in Vordorf im Kreis Gifhorn schamlos ausgenutzt. Er habe ihr angeboten, ihre Einkaufstüten in ihr Haus in Vordorf im Kreis Gifhorn zu tragen. Nur um wenig später eine dreiste Tat zu begehen.

Wie die Polizei Gifhorn berichtet, kam die Rentnerin (84) in der Mittagszeit am 31. Juli vom Einkaufen nach Hause. Sie benötigte etwas mehr Zeit, ihre Einkäufe hereinzutragen. Ein Mann habe ihr daraufhin seine Hilfe angeboten.

Gifhorn: Mann hilft Rentnerin - dann nutzt er ihre Situation schamlos aus

Die 84-Jährige habe die Hilfe abgelehnt. Doch der Mann habe sich trotzdem einen Teil der Einkäufe geschnappt und diesen in ihr Haus gebracht. Dort habe er einen unbeobachteten Moment gehabt.

Als er wieder aus dem Haus kam, sei er in unbekannte Richtung verschwunden. Etwas später am Tage habe die Frau den Mann noch einmal im Bereich des Friedhofs gesehen.

Tage später: Geldbörse der Rentnerin verschwunden

Erst einie Tage später jedoch sei ihr aufgefallen, dass ihre Geldbörse fehlt. Diese habe im Eingangsbereich des Hauses gelegen. In der Geldbörse haben sich Geldkarten, Ausweise und etwa 400 Euro Bargeld befunden.

---------------------------------------

Mehr Themen

Braunschweig: „Kein deutschstämmiges Aussehen“ - so reagiert die Stadt auf Kritik

VW: das neue Logo kommt - auch die Skyline von Wolfsburg verändert sich

Braunschweig: SDP-Politiker fassungslos über Kommentare - bei AfD-Chefin Weidel „tobt der antisemitische Mob“

-----------------------------------------

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann die Geldbörse geklaut hat. Deshalb bittet sie nun um Mithilfe der Bevölkerung. Darum hat sie auch eine Beschreibung des Täters herausgegeben:

  • circa 45 Jahre alt
  • circa 1.65 bis 1.75 Meter groß
  • südländisches Erscheinungsbild
  • schwarze Haare
  • rundes Gesicht
  • kein Bart
  • keine Brille
  • hellbraune Haut
  • sprach Deutsch mit Akzent

Wer Hinweise zu der beschriebenen Person geben kann oder möglicherweise selbst schon von dieser angesprochen wurde, soll sich bei der Polizei melden: 05304 9123-0. (abr)