Gifhorn 

Kreis Gifhorn: Tragischer Unfall - Radfahrerin bewusstlos

In Groß Schwülper hat es einen scheren Unfall gegeben. (Symbolbild)
In Groß Schwülper hat es einen scheren Unfall gegeben. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Groß Schwülper. Im Landkreis Gifhorn hat es einen tragischen Unfall gegeben. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt – möglicherweise besteht für die 64-Jährige Lebensgefahr.

Autofahrerin übersieht in Groß Schwülper Radfahrerin

Die Polizei Gifhorn schreibt, dass eine 42-jährige Autofahrerin am Montag gegen 8.30 Uhr auf der Schloßstraße in Groß Schwülper unterwegs war. Im Einmündungsbereich zur Hauptstraße übersah sie dann die Radfahrerin – die Vorfahrt hatte.

Frau stürzt unglücklich auf den Kopf

Es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad. Die 64-jährige Radfahrerin stürzte so unglücklich auf den Kopf, dass sie bewusstlos wurde. Sie wurde in ein Krankenhaus nach Braunschweig gebracht.

--------------------

Mehr von uns:

--------------------

Die 64-Jährige hatte keinen Fahrradhelm auf, wie ein Sprecher zu news38.de sagte. "Wie es derzeit um ihren Gesundheitszustand steht, ist nicht bekannt", so die Polizei Gifhorn. (ck)