Gifhorn 

Hund: Labrador-Mix Sam zieht schweres Los im Leben – jetzt soll alles anders werden

Sam ist ein noch junger Hund und hat schon einiges erleben müssen.
Sam ist ein noch junger Hund und hat schon einiges erleben müssen.
Foto: Tierschutz Gifhorn

Ribbesbüttel. Vor ein paar Wochen ist der junge Hund in das Tierheim in Ribbesbüttel im Kreis Gifhorn eingezogen, jetzt aber soll er so schnell wie möglich wieder ausziehen. Denn trotz seiner Schicksalsschläge, die er erleben musste, hat er seinen Lebensmut bewahrt. Und das soll auch so bleiben.

Ein Jahr ist der junge Hund gerade einmal alt. Und schon zwei Mal hat er seine Familie verloren. „Er hat schon einiges erlebt in seinem kurzen Leben“, heißt es von den Pflegern aus dem Tierheim Ribbesbüttel.

Dennoch habe der Labrador-Mix sich seinen freundlichen und menschenbezogenen Charakter bewahrt.

-----------------

Hund sucht ein Zuhause: Das ist Sam

  • Rasse: Labrador-Mischling
  • Im Tierheim seit: September 2019
  • Geboren: September 2018
  • Geschlecht: männlich
  • Größe/Gewicht: ca 60 cm/22 kg
  • Charakter: freundlich und menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, lernt sehr schnell, temperamentvoll

-----------------

Junger Hund aus Gifhorn sucht neue Familie

Sam ist noch sehr jung und temperamentvoll – deswegen sollten die neuen Halter unbedingt auf eine altersentsprechende Erziehung achten. „Er muss noch viel lernen, ist aber ein pfiffiges Kerlchen, das schnell begreift, was man von ihm möchte“, so das Tierheim.

„Im Tierheim wird bereits mit Hilfe einer Hundetrainerin mit ihm trainiert und Sam ist eifrig bei der Sache. Kleine Unsicherheiten versucht er noch mit Albernheiten zu überspielen. Begegnet man ihm dann mit liebevoller Konsequenz, ist er schnell wieder bei der Sache und bemüht sich sehr, alles richtig zu machen“, versichern die Pfleger.

Hund Sam: Tollpatschig und liebenswert

Sam ist mit Artgenossen verträglich, braucht aber im Kontakt mit anderen Hunden noch etwas Übung. „Mit seiner übersprudelnden Lebensfreude und seiner tollpatschigen Art kann es passieren, dass er die Hunde-Benimmregeln doch einmal schnell vergisst und bei seinem Gegenüber aneckt“, verrät das Tierheim.

Aber Sam sei einfach liebenswert. Und mit einem aktiven Menschen an der Seite, der Freude daran hat, ihm all das beizubringen, was er für ein Leben in einer Familie noch wissen muss, dürfte das sowieso kein Problem sein.

Weitere Infos zu Sam erhältst du telefonisch unter: 05374/4434 oder per E-Mail. (aj)