Gifhorn 

Kreis Gifhorn: Fußgänger stirbt nach Unfall – Toter identifiziert

In Wesendorf im Kreis Gifhorn hat es einen fatalen Unfall gegeben. Ein Mann starb kurz danach. (Symbolbild)
In Wesendorf im Kreis Gifhorn hat es einen fatalen Unfall gegeben. Ein Mann starb kurz danach. (Symbolbild)
Foto: imago images / Ralph Peters

Wesendorf. Update: Bei dem Opfer handelt es sich laut Polizei um einen 45-jährigen Mann aus Kästorf.

---------

Im Landkreis Gifhorn ist ein Mann nach einem Unfall gestorben. Ungewöhnlich: Auch drei Tage nach der Tragödie in Wesendorf wissen die Ermittler immer noch nicht, um wen es sich bei dem Mann handelt.

Der Unbekannte war am Freitag gegen 18.30 zu Fuß auf der K7 in Höhe des Betonwerks südlich von Wesendorf unterwegs. Laut Polizei Gifhorn war er dunkel gekleidet.

Autofahrerin erfasst Fußgänger im Kreis Gifhorn

Eine 52-jährige Autofahrerin sah den Fußgänger auf der Fahrbahn erst im letzten Moment, sie konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Unbekannte wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt – und starb kurze Zeit später im Klinikum Wolfsburg.

---------------

Mehr von uns:

Der Verstorbene war nach dem Unfall nicht mehr ansprechbar. Ausweisdokumente hatte er auch nicht dabei – seine Identität ist nach wie vor unklar. Um sachdienliche Hinweise hierzu bittet die Polizei Gifhorn unter der Telefonnummer 05371/9800. (ck)