Gifhorn 

Gifhorn: Mann zeigt Zivilcourage – und wird selbst zum Opfer

In Wesendorf im Kreis Gifhorn hat sich eine brutale Szene abgespielt. Ein Mann wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
In Wesendorf im Kreis Gifhorn hat sich eine brutale Szene abgespielt. Ein Mann wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Wesendorf. Er wollte nur schlichten – und wurde selbst zum Opfer. In Wesendorf im Landkreis Gifhorn ist ein Mann brutal zusammengeschlagen worden. Jetzt sucht die Polizei Gifhorn dringend nach Zeugen.

Zur Attacke kam es bereits am frühen Sonntagmorgen, 9. Februar. Der Mann hatte gegen 3.30 Uhr gesehen, wie mehrere Männer vor dem Schützenhaus in Wesendorf auf eine Person losgingen.

Kreis Gifhorn: Mann zeigt Zivilcourage

Er ging beherzt dazwischen, woraufhin die Männergruppe ihn angriff. „Er trug von dieser Auseinandersetzung erhebliche Verletzungen davon“, so die Polizei Gifhorn.

Polizei Gifhorn hofft auf Zeugen

Die Ermittler suchen dringend nach Zeugen, was sie durch drei Ausrufezeichen verdeutlichen. Wer kann Angaben zum Hintergrund und den beteiligten Personen geben? Wer kennt die Männer und kann sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben?

-------------

Mehr von uns:

-------------

Kannst du weiterhelfen? Dann melde dich telefonisch bei der Polizei Gifhorn unter der Nummer 05371/980215. (ck)