Gifhorn 

Gifhorn: Auto prallt gegen Baum – Braunschweiger (22) verunglückt tödlich!

Im Landkreis Gifhorn hat es einen tödlichen Unfall gegeben.
Im Landkreis Gifhorn hat es einen tödlichen Unfall gegeben.
Foto: Polizei

Lankreis Gifhorn. Schock im Landkreis Gifhorn.

Dort hat sich am Sonntag einen schlimmen Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein junger Mann (22) aus Braunschweig ums Leben gekommen ist.

Gifhorn: 22-Jähriger stirbt bei Autounfall

Am frühen Sonntagmorgen wurde der Polizei ein Verkehrsunfall zwischen Rolfsbüttel und Rötgesbüttel im Landkreis Gifhorn gemeldet. Ein vorbeifahrender Autofahrer entdeckte ein Fahrzeug im Straßengraben und verständigte umgehend die Rettungsdienste.

+++ Galeria Karstadt Kaufhof: So nachdenklich reagiert ein Mitarbeiter auf das Aus – „Was bleibt für Braunschweig?“ +++

Ein 22-jähriger Braunschweiger war mit seinem Fahrzeug, einem VW Passat, in einer leichten Rechtskurve von der Straße abgekommen. Dort war er gegen einen Baum geprallt.

--------------------

Mehr Themen:

--------------------

Für den 22-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb an der Unfallstelle. Die Fahrbahn musste für etwa drei Stunden während der Unfallaufnahme gesperrt werden.