Gifhorn 

Gifhorn: Männer sprechen Jugendlichen an – plötzlich prügeln sie aus dem Nichts auf ihn ein

Brutale Prügelattacke in Gifhorn! Zwei Männer sollen auf einen Jugendlichen eingeschlagen haben. (Symbolbild)
Brutale Prügelattacke in Gifhorn! Zwei Männer sollen auf einen Jugendlichen eingeschlagen haben. (Symbolbild)
Foto: imago images/STPP

Gifhorn. Schrecklicher Vorfall in Gifhorn!

Zwei Männer haben einen Jugendlichen vor einem Lokal in Gifhorn angesprochen – und plötzlich scheinbar grundlos auf ihn eingeprügelt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gifhorn: Brutale Attacke am Schillerplatz!

Der 17-Jährige war am frühen Samstagmorgen gegen 3.05 Uhr vor einem Lokal am Schillerplatz in Gifhorn unterwegs. Dann sprachen ihn laut Polizei zwei Männer an. Und diese sollen dem 17-Jährigen ohne Vorwarnung plötzlich ins Gesicht und in die Rippen geschlagen haben.

+++Gifhorn: Feuerwehrmann sieht verletztes Kind und hilft sofort – Mama: „Schlimmste Situation im Leben!“+++

Das Opfer sei zu Boden gestürzt. Dabei habe der Jugendliche eine Platzwunde und diverse Hautabschürfungen davongetragen.

---------------------------

Mehr Themen aus der Region

Wetter Niedersachsen: Sonniger Wochenstart – doch dann wird es richtig ungemütlich

VW: Verkauf vom ID.3 startet – doch Kunden müssen sich auf eine gravierende Änderung einstellen

Wolfsburg: Große Pläne in der Stadt? Diese Kette will bald kommen

---------------------------

Mutmaßliche Täter fuhren mit Auto davon

Laut Polizei sollen die mutmaßlichen Täter mit einem Auto mit Wolfsburger Kennzeichen davongefahren sein. Hinweise zum Wagen, den Tätern und dem Vorfall nimmt die Polizei entgegen: 05371/980-0. (abr)