Gifhorn 

Kreis Gifhorn: Junger Mann findet Handytasche mit wertvollem Inhalt – und geht direkt zur Polizei

An einer Bushaltestelle im Landkreis Gifhorn lag eine Handytasche. Dessen Besitzer hatte sie dort vergessen. (Symbolbild)
An einer Bushaltestelle im Landkreis Gifhorn lag eine Handytasche. Dessen Besitzer hatte sie dort vergessen. (Symbolbild)
Foto: imago images / photothek

Meinersen. Die Polizei Gifhorn freut sich über einen ehrlichen Finder.

Der 20-jährige Flüchtling hatte in Meinersen im Kreis Gifhorn etwas Wertvolles gefunden – und direkt bei den Beamten abgegeben.

Polizei Gifhorn lobt ehrlichen Finder

Die Polizei Gifhorn schreibt, der Iraker habe am Montagnachmittag eine Handytasche samt Inhalt entdeckt. Sie lag einsam an der Bushaltestelle Uhlenkamp, an der Hauptstraße vor dem Brautmoden-Geschäft.

------------------

Mehr von uns:

------------------

In der Tasche steckte nicht nur ein teures Smartphone, sondern auch 100 Euro Bargeld sowie persönliche Dokumente und die EC-Karte des Besitzers.

Gifhorn: Sassenburger bekommt Handy zurück

Die Polizei Gifhorn kontaktierte den 42-Jährigen aus Sassenburg. Er habe seine Handytasche am Vormittag an der Haltestelle liegenlassen – und später „freudestrahlend“ auf der Wache abgeholt. (red)