Gifhorn 

Kreis Gifhorn: Zweijähriges Kind büxt aus – Passanten reagieren sofort

Ein zweijähriges Kind entfernte sich unbemerkt vom Elternhaus. (Symbolbild)
Ein zweijähriges Kind entfernte sich unbemerkt vom Elternhaus. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Westend61

Der Ausflug auf eigene Faust ist für ein Kleinkind aus dem Kreis Gifhorn abrupt geendet.

Als Passanten den Zögling allein auf der Straße entdecken, alarmierten sie sofort die Polizei aus dem Kreis Gifhorn.

Kreis Gifhorn: Kleinkind nimmt Reißaus

Ausgestattet mit einem Laufrad hatte das zweijährige Kind aus Meinersen am Mittwochmittag Reißaus genommen.

+++ Kreis Gifhorn: Mann (93) will enormen Geldbetrag abheben – doch dann fliegt alles auf +++

---------------------------

Das ist die Stadt Gifhorn:

  • Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Osten von Niedersachsen
  • hat 42.837 Einwohner (Dezember 2019) und ist 104,87 Quadratkilometer groß
  • wurde erstmals im Jahr 1196 schriftlich erwähnt
  • Bürgermeister ist Matthias Nerlich (CDU)

---------------------------

Unbemerkt entfernte sich der Sprössling von Zuhause und drehte mit seinem Gefährt ein paar Runden auf einem Supermarktparkplatz in der Nähe. Besorgte Bürger erkannten schnell, dass sich das Kind ohne Aufsicht rumtrieb und alarmierten die Polizei.

---------------------------

Weitere Meldungen aus dem Kreis Gifhorn:

Kreis Gifhorn: Großbrand an Scheune droht auf ein Wohnhaus überzugreifen

Kreis Gifhorn: Neue Attraktion eröffnet! Das kannst du jetzt am Tankumsee erleben

Gifhorn: Frau schmeißt alles hin und verkauft DIESE Pillen – „Wirkung Phänomenal “

---------------------------

Daraufhin übergaben die Beamten den Nachwuchs wohlbehalten in die Obhut seiner besorgten Eltern zurück. Laut Polizei ist den Beteiligten, bis auf den Schock, nichts zugestoßen. (neb)