Gifhorn 

Gifhorn: Unfassbar! 18-Jährige wird von Mann angesprochen – dann fragt er sie DAS!

Gifhorn: Die Polizei sucht jetzt nach dem Fahrradfahrer. (Symbolfoto)
Gifhorn: Die Polizei sucht jetzt nach dem Fahrradfahrer. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Karina Hessland

Gifhorn. Viele junge Mädchen haben vor solchen Situationen unglaubliche Angst. Am Montagnachmittag wurde eine 18-Jährige in Gifhorn von einem Radfahrer angesprochen. Was relativ harmlos begann wurde nur wenig später sehr ernst.

Unfassbar, was er die junge Frau in Gifhorn gefragt hat!

Gifhorn: Radfahrer spricht 18-Jährige an

Die 18-Jährige war laut Polizei auf dem dritten Koppelweg, östlich der Tangente unterwegs. Kurz nach 15 Uhr wurde sie dann zum ersten Mal von dem Radfahrer angesprochen.

Er bot ihr an, ihr Gepäck zu tragen. Daran war die 18-Jähriger aber nicht interessiert und lehnte ab. Der Mann ließ sich aber nicht abschütteln und versuchte die junge Frau in ein Gespräch zu verwickeln.

---------------------------

Das ist die Stadt Gifhorn:

  • Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Osten von Niedersachsen
  • hat 42.837 Einwohner (Dezember 2019) und ist 104,87 Quadratkilometer groß
  • wurde erstmals im Jahr 1196 schriftlich erwähnt
  • Bürgermeister ist Matthias Nerlich (CDU)

---------------------------

+++ Gifhorn: Mann wird angeschossen – Tatverdächtiger (47) festgenommen +++

Sie protestierte aber resolut dagegen und der Radfahrer fuhr weiter.

Mit einem „Nein“ gab er sich nicht zufrieden

Offenbar war der Radfahrer mit dem „Nein“ aber nicht zufrieden. Wenig später sprach er sie erneut an – und wurde diesmal explizit.

Er fragte sie, ob sie sich was dazuverdienen wolle, indem sie Sex mit ihm habe, berichtet die Polizei.

----------------

Mehr Themen:

Hund in Gifhorn: Ein falscher Biss kann tödlich enden – HIER lauert die Gefahr

Kreis Gifhorn: Mann und Hund bei Zugunglück getötet – Frau muss alles mit ansehen

Harz: Achtung, Sturm! „Es besteht Gefahr für Leib und Leben“

----------------

Kein Wunder, dass die 18-Jährige daran überhaupt kein Interesse hatte. Sie verneinte auch diese Frage des Mannes und ging schnell weiter. Der Radfahrer verschwand daraufhin im Wald.

So beschreibt die Polizei den Radfahrer

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit suchen die Beamten nach Hinweisen, die zu dem Mann führen könnten. Er wird wie folgt beschrieben:

  • Etwa 30 bis 40 Jahre alt
  • Ca. 175cm groß
  • Unauffällige Statur
  • Kurze dunkle Haare
  • Spricht hochdeutsch
  • Zur Tatzeit trug er eine beige Jacke mit schwarzen Elementen

Wenn du etwas gesehen hast, kannst du die Polizei in Gifhorn anrufen. Telefon: 05371/980-115 (bp)