Gifhorn 

Kreis Gifhorn: Heftiger Crash! Golf überschlägt sich und landet im Graben – drei Menschen verletzt, darunter ein Kind

Foto: Phil-Kevin Lux-Hillebrecht

Schwülper. Schlimmer Unfall am Dienstagabend auf einer Landstraße zwischen Schwülper und Rethen im Kreis Gifhorn. Zwei Autos waren beteiligt. Beide kamen wohl aus Richtung Schwülper. Wie genau sich der Unfall zugetragen hat, ist noch unklar.

Sicher ist aber, dass sich ein Golf bei dem Crash im Kreis Gifhorn überschlagen hat. Dabei wurde der Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt.

Kreis Gifhorn: Zwei Ersthelfer waren vor Ort

„Das Ganze ist 18.40 passiert“, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr vor Ort. „Circa fünf Minuten nach der Alarmierung waren wir vor Ort.“ Dort konnten die Einsatzkräfte den eingeklemmten Mann schließlich mit einem Spreizgerät aus dem Auto befreien.

+++ Kreis Gifhorn: Schwerer Lkw-Unfall! Laster rasiert mehrere Bäume – „wie Streichhölzer“ +++

Auch zwei Ersthelfer waren an der Unfallstelle und betreuten den eingeklemmten Mann bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte.

Bei dem Unfall wurden nach ersten Informationen mehrere Menschen verletzt. Auch ein Kleinkind wurde mit seiner Mutter zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

----------------

Mehr Themen:

Gifhorn: Tierheim sucht neues Zuhause für tauben Kater „Silent“ – er braucht besonders viel Liebe

Kreis Gifhorn: Schwerer Unfall bei Wahrenholz – Feuerwehr fährt zufällig vorbei

Kreis Gifhorn: Heftiger Unfall! 23-Jähriger wird in Wagen eingeklemmt

----------------

Im Einsatz waren die Feuerwehren Groß Schwülper und Meine. (bp)