Anzeige
Gifhorn 

„Haben ist besser als brauchen“

Foto: Volksbank Südheide-Isenhagener Land-Altmark
Jeder hat das mit Sicherheit schon einmal erlebt: Das Auto geht kaputt, die Waschmaschine tropft, der Trockner gibt den Geist auf und die Spülmaschine gleich mit ... Manchmal können Dinge passieren, die ein großes Loch in unser finanzielles Polster reißen, weil unvorhergesehene Anschaffungen oder Reparaturen anfallen. Damit niemand in finanzielle Nöte gerät, bietet die Volksbank die easyCredit-Finanzreserve.

Matthias Richter, Leiter der Geschäfts­stelle Klötze der Volksbank Südheide-Isenhagener Land-Altmark, erzählt, was es damit auf sich hat.

Herr Richter, einmal ganz kurz und knapp: Was ist die easyCredit-Finanzreserve?

Matthias Richter: Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei tatsächlich um eine „Reserve“. Die easyCredit-Finanzreserve ermöglicht es unseren Kundinnen und Kunden, jederzeit auf eine Geldrücklage von bis zu 25.000 Euro zuzugreifen, ohne vorherige Rücksprachen halten oder nervige Anträge stellen zu müssen.

Wer kann die easyCredit-Finanzreserve in Anspruch nehmen?

Matthias Richter: Jeder! Für die Beantragung sind lediglich die Vorlage eines gültigen Personalausweises sowie die letzten zwei Gehaltsnachweise notwendig. Bei Kundinnen und Kunden der Volksbank Südheide-Isenhagener Land-Altmark reicht sogar nur der Perso. Und seien wir doch mal ehrlich: Zu wissen, dass da ein kleines Polster für den Notfall ist, ist doch ein sehr beruhigendes Gefühl – wie sagt man doch immer so schön: Haben ist besser als brauchen!

Gibt es bei der Reserve eine Obergrenze?

Matthias Richter: Wie bei jedem Kredit ist die Summe natürlich auch hierbei abhängig vom jeweiligen Einkommen. Nach einer positiven Schufa-Abfrage und Prüfung aller notwendigen Informationen erstellen wir dann für jeden eine individuelle Finanzreserve, die auch fest zugesichert wird. Unter anderem können wir unsere Kundinnen und Kunden so auch vor einer möglichen Überschuldung schützen.

Gibt es ein zeitliches Limit für die festgesetzte Finanzreserve?

Matthias Richter: Da sich unser Leben ja in einem ständigen Fluss befindet, und sich Umstände stets ändern können, wird die zur Verfügung stehende Finanzreserve immer auf zwei Jahre festgelegt. Danach wird alles noch einmal überprüft und, wenn nötig, angepasst. Und sollten sich innerhalb dieser Zeit große Veränderungen ergeben, finden wir mit Sicherheit auch hier eine Lösung.

Und was muss ich tun, wenn ich schließlich auf die Reserve zugreifen muss?

Matthias Richter: Wie der Name schon sagt: easy! Denn die Finanzreserve wird ja fest zugesichert und kann ebenso einfach abgerufen werden – wahlweise direkt über das Kundenportal von easyCredit, über die easyCredit-App, telefonisch unter der Rufnummer 09 11 / 53 900 oder aber natürlich persönlich beim zuständigen Kundenberater direkt vor Ort. Sobald die Legitimierung dann erfolgt ist, wird die gewünschte Summe innerhalb weniger Minuten in einen easyCredit umgewandelt und aufs Konto überwiesen.

Gibt es auch eine Möglichkeit, um den Kredit abzusichern?

Matthias Richter: Natürlich. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dem empfehlen wir den Abschluss eines easyCredit-Schutzbriefs. Hier bieten wir verschiedene Modelle an – so werden bei der Premium-Version zum Beispiel die monatlichen Kreditraten im Krankheitsfall abgedeckt. Aber auch unverschuldete Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Scheidung oder Todesfall können abgesichert werden. Wir beraten unsere Kundinnen und Kunden sehr gerne ausführlich, welcher Schutzbrief am meisten Sinn macht. Darüber hinaus hat der Abschluss eines Schutzbriefes natürlich keinen Einfluss auf die zugesicherte Auszahlung der easyCredit-Finanzreserve.

Wie sieht es mit einer Sondertilgung aus?

Matthias Richter: Eine Sondertilgung ist selbstverständlich auch möglich und kann als optionaler Baustein auf Wunsch mit integriert werden.

Wann, wie und wo kann die easyCredit-Finanzreserve eingerichtet werden?

Matthias Richter: Jederzeit bei mir und meinen Kolleginnen und Kollegen in einer Filiale der Volksbank Südheide-Isenhagener Land-Altmark. Interessierte können einfach vorbeikommen und uns ansprechen, wir besprechen dann alle Einzelheiten direkt vor Ort in einem persönlichen Gespräch – am einfachsten vereinbaren Sie einen Termin über unsere Telefonfiliale unter 0 51 41 / 9 87 – 87 00 oder online unter www.vbsila.de/termin.

Weitere Infos zur easyCredit-Finanzreserve gibt es auch hier.

Mehr lesen