Harz 

Sessellift defekt - 150 Ausflügler sitzen fest

Etwa 45 Minuten lang mussten die Nutzer des Sessellifts am Hexenritt bei Braunlage in klirrender Kälte ausharren (Archivbild).
Etwa 45 Minuten lang mussten die Nutzer des Sessellifts am Hexenritt bei Braunlage in klirrender Kälte ausharren (Archivbild).
Foto: dpa

Braunlage. Etwa 45 Minuten lang haben rund 150 Wintersportler und Ausflügler am Samstag im Sessellift am Hexenritt bei Braunlage bei bitterer Kälte ausharren müssen. Wegen technischer Probleme sei der Betrieb vorübergehend zum Stillstand gekommen, berichtet die Braunschweiger Zeitung (kostenpflichtiger Inhalt).

Erst nach quälend langen Minuten bei zweistelligen Minusgraden konnte die Anlage wieder anfahren; sie war erst den zweiten Tag in dieser Saison im Betrieb. Die genaue Ursache für den Defekt ist noch unklar.

Welt 

35 Zentimeter Schnee: So schön ist's auf dem Brocken

35 Zentimeter Schnee erwarten die Besucher auf dem Brocken derzeit - bei fast idealem Winterwetter.
35 Zentimeter Schnee erwarten die Besucher auf dem Brocken derzeit - bei fast idealem Winterwetter.
Foto: dpa
Mehr lesen