Harz 

Küchenbrand - Bewohnerin schwer verletzt

Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).
Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).
Foto: Freiwillige Feuerwehr Braunschweig

Thale. Eine 78-Jährige ist bei einem Brand ihrer Wohnung in Thale (Harz) schwer verletzt worden. Die Feuerwehr brachte die Seniorin am Dienstagvormittag über den Balkon in Sicherheit, wie die Polizei mitteilte. Die Frau musste wegen einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus bleiben.

Die anderen Bewohner konnten das Mehrfamilienhaus unverletzt verlassen, hieß es. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brach das Feuer in der Küche im Erdgeschoss aus.

Die Wohnung der 78-Jährigen ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Warum das Feuer ausbrach, müssen Spezialisten in den nächsten Tagen noch ermitteln.