Harz 

Kinderwagen angezündet: 14 Menschen verletzt

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Aschersleben. Bei einem Brand in einem Haus in Aschersleben im Salzlandkreis sind 14 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in Bernburg am Sonntagmorgen mitteilte, erlitten sie Rauchvergiftungen und kamen ins Krankenhaus.

Das Feuer brach am Samstagabend im Hausflur aus, wo ein Kinderwagen in Flammen aufging. Zur Brandursache hieß es von der Polizei: Es werde wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt.