Harz 

Probleme am Berg: Lkw mit Sommerreifen unterwegs

Clausthal-Zellerfeld. Ein polnischer Klein-Lkw ist mit Sommerreifen im Harz nicht mehr weiter gekommen. Wie die Polizei am Freitag, 15. Dezember, mitteilte, war der Fahrer am Donnerstagmittag auf der Osteröder Straße in Richtung Osterode unterwegs.

Das Problem: Am Berg war an ein Vorankommen nicht zu denken. Laut Polizei wurden auch andere Autofahrer durch das Verhalten des unverantwortlichen Fahrers am Weiterfahren gehindert.

Bei der Fahrzeugkontrolle stellte sich dann heraus, dass der Lkw nicht nur keine Matsch- und Schneereifen aufgezogen hatte, sondern auch die Ladungssicherung von diversen Elektrogroßgeräten mangelhaft war.

Da der Fahrer keine Wohnsitz in Deutschland hat, musste der Fahrer noch vor Ort ein hohes Bußgeld zahlen. Als Grund für die begangenen Verkehrsverstöße nannte der Fahrzeugführer den Termindruck bei der Auslieferung für das Weihnachtsgeschäft.