Harz 

Mit Kokain und Co. durch den Harz

Einer der Fahrer hatte Kokain konsumiert (Symbolbild).
Einer der Fahrer hatte Kokain konsumiert (Symbolbild).
Foto: Christian Charisius / dpa

Clausthal-Zellerfeld. Polizeibeamte des Polizeikommissariats Oberharz staunten in der vergangenen Nacht nicht schlecht: Bei Eisglätte und viel Schnee zogen sie insgesamt drei Fahrer aus dem Verkehr, die allesamt unter dem Einfluss von Drogen standen. "Erste Ermittlungen ergaben Hinweise auf den Missbrauch von Marihuana, Amphetamin und Kokain", so ein Sprecher der Polizei.

Gegen die 20, 25 und 27 Jahre alten Männer werden nun Ermittlungen wegen Verstöße gegen das Straßenverkehrsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Ihre Fahrt mussten alle drei beenden.