Harz 

Erwischt: Besoffenener mit geklautem Rad unterwegs

Der Radfahrer hatte 2.54 Promille intus (Symbolbild).
Der Radfahrer hatte 2.54 Promille intus (Symbolbild).
Foto: Christoph Schmidt/dpa

Clausthal-Zellerfeld. Besoffen auf einem geklauten Fahrrad sollte man der Polizei nicht unbedingt über den Weg radeln - das hat ein 26-Jähriger aus Clausthal-Zellerfeld jetzt am eigenen Leib erfahren müssen.

Wie die Polizei berichtet, wurde eine Streife am frühen Sonntagmorgen auf den Mann aufmerksam, der auf der Walter-Nernst-Straße Straße unterwegs war - und das ohne Fahrradlicht.

Fahrrad geklaut

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann ganze 2,54 Promille intus hatte. Auch das Gefährt des Mannes machte die Polizisten stutzig - sie stellten im Laufe der Ermittlungen fest, dass das lilafarbene Trekkingrad zuvor von dem Betrunkenen geklaut wurde.