Harz 

"1.000 Jahre sind ein Tag": Kinderfest an der Kaiserpfalz

Im verganenen Jahr stand das kreative Kinderfest an der Kaiserpfalz unter dem Motto "all inclusiv - all inklusiv" (Archivbild).
Im verganenen Jahr stand das kreative Kinderfest an der Kaiserpfalz unter dem Motto "all inclusiv - all inklusiv" (Archivbild).
Foto: Stadt Goslar

Goslar. Wie Kinder im Mittelalter gelebt und gespielt haben, können junge Goslarer am Sonntag, 10. Juni, an der Kaiserpfalz erleben: Unter dem Motto "1.000 Jahre sind ein Tag" findet auf der Wiese vor dem historischen Gebäude ein kreatives Kinderfest statt.

Herzlich Willkommen sind Familien mit Kindern jeder Altersstufe. Sie bekommen einen Laufpass, mit allen Aktionen, die angeboten werden. An jeder Spiel- und Kreativstation gibt es dann einen Stempel - wer neun voll hat, kann am Ende der Veranstaltung an einer Tombola teilnehmen.

Im Fokus: Freizeitgestaltung in Goslar

Oberbürgermeister Oliver Junk eröffnet die Veranstaltung, bei der etwa 3.000 Besucher erwartet werden, um 13.30 Uhr. Danach können sich die Kinder nach Herzenslust austoben oder kreativ betätigen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der Stadt Goslar aufzuzeigen und den Vereinen, Verbänden und sonstigen Institutionen die Möglichkeit zu bieten, sich sozial für die Kinder der Stadt zu engagieren.