Harz 

B6 bei Bad Harzburg: Bauarbeiten dauern 6 Monate

Die B6 wird zwischen Vienenburg und Bad Harzburg saniert. (Symbolbild)
Die B6 wird zwischen Vienenburg und Bad Harzburg saniert. (Symbolbild)
Foto: dpa
  • Fahrbahnerneuerung der B6 bei Vienenburg
  • Bauarbeiten dauern 6 Monate
  • Kostenpunkt: 4,3 Millionen Euro

Bad Harzburg / Vienenburg. Die B6 wird zwischen Vienenburg und dem Dreieck Bad Harzburg gründlich saniert: In der ersten Bauphase wird zunächst der Brückenbelag im Dreieck erneuert, sodass der Verkehr dann in jede Richtung nur einspurig an den Bauarbeiten vorbei fließen kann. Nach dem ersten Bauabschnitt, der etwa sechs Wochen dauern soll, wird die zweite Phase eingeleitet.

Bauarbeiten in drei Phasen

Für die Erneuerung der westlichen Fahrbahn wird der Verkehr komplett auf die Gegenfahrbahn gelenkt. Erneuert werden auch die Abfahrt zur B6 in Richtung Goslar, sowie die Anschlussstelle Harlingerode in Richtung Bad Harzburg und die Auffahrt zur Anschlussstelle Vienenburg (K34). Umleitungen sind ausgeschildert.

Nach 19 weiteren Wochen finden in der dritten Bauphase dann die Restarbeiten und der Abbau der Baustelle statt. Die Fahrbahnerneuerung der B6 kostet rund 4,3 Millionen Euro und wird voraussichtlich bis Ende Dezember andauern.

Zusammenfassung

Auf der B6 wird die Fahrbahn in drei Bauphasen erneuert. Autofahrer müssen bis Ende Dezember mit Behinderungen zwischen Bad Harzburg und Vienenburg rechnen - eine Umleitung wird ausgeschildert.