Harz 

Traktor rammt Schmalspurbahn: Tausende Euro Schaden

Der Traktor hatte den Zug gerammt.
Der Traktor hatte den Zug gerammt.
Foto: Polizeirevier Harz

Stiege. Eine Harzer Schmalspurbahn ist auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Traktor zusammengekracht. Wie das Polizeirevier Harz am Freitag mitteilte, fuhr die Bahn am Donnerstagnachmittag auf der Strecke aus Richtung Stiege nach Hasselfelde.

Auf Höhe des unbeschrankten Bahnüberganges achtete ein 29-jähriger Traktorfahrer allerdings nicht darauf, dass die Bahn Vorfahrt hatte. Der Traktor krachte daraufhin mit der Bahn zusammen.

Hoher Sachschaden

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten waren zum Unfallzeitpunkt zwölf Fahrgäste in der Bahn. Zum Glück wurde keiner bei dem Unfall verletzt.

An der Zugmaschine entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von 12.000 Euro.