Harz 

Katze angeschossen: Wer hat was gesehen?

Ein Unbekannter hatte das Tier auf offener Straße angeschossen (Symbolbild).
Ein Unbekannter hatte das Tier auf offener Straße angeschossen (Symbolbild).
Foto: Tim Brakemeier/dpa

Braunlage. Eine Katze ist in Braunlage angeschossen worden. Wie die Polizei erst am Mittwochmorgen mitteilte, wurde das Tier bereits am Sonntag im Verlauf des Tages von einem bislang noch Unbekannten angeschossen.

Die Katze wurde dabei so schwer verletzt, dass sie vom Tierarzt behandelt werden musste. Laut Angaben der Polizei soll der Täter in der Straße am Steinfeld mit einer kleinkalibrigen Waffe auf das Tier geschossen haben. Ob das Tier gerettet und den Schuss überleben wird, konnten die Beamten am Mittwoch noch nicht sagen.

Zeugen gesucht

Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und möglicherweise auch wegen des Verstoßes gegen wafffenrechtliche Bestimmungen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Braunlage unter 05520/93260 zu melden.

Harz 

"Goslars Zukunft bleibt bunt": Unbekannte stehlen Banner

Bei der Demo gegen den sogenannten "Tag der deutschen Zukunft" wurde das Banner durch die Straßen getragen (Archivbild).
Bei der Demo gegen den sogenannten "Tag der deutschen Zukunft" wurde das Banner durch die Straßen getragen (Archivbild).
Foto: Swen Pförtner/dpa
Mehr lesen