Harz 

Acht Menschen in Klinik: Großeinsatz wegen Schuhschrank

Insgesamt waren bei dem Brand in der Mühlenstraße 16 Sanitäter und zwei Notärzte im Einsatz (Symbolbild).
Insgesamt waren bei dem Brand in der Mühlenstraße 16 Sanitäter und zwei Notärzte im Einsatz (Symbolbild).
Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Clausthal-Zellerfeld. Der Brand eines Schuhschranks hat einen Großeinsatz ausgelöst: 16 Sanitäter, zwei Notärzte und 39 Feuerwehrleute unter Leitung des Stadtbrandmeisters Andreas Hoppstock waren im Einsatz um 25 Hausbewohner zu versorgen.

Der Schuhschrank hatte im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Mühlenstraße Feuer gefangen. Da sich durch das Feuer sehr viel Rauchgas verbreitete mussten die Bewohner medizinisch versorgt werden. Nach der Erstversorgung wurden sechs Erwachsene in Kliniken weiter behandelt, zwei Kinder mussten stationär aufgenommen werden.

Warum das Feuer ausgebrochen ist steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.