Harz 

Tolle Aussicht: Besucherplattform auf Brocken öffnet wieder

Die Handwerker sind fast fertig: Ab Samstag wird die vor zwei Jahren wegen Sanierungsarbeiten geschlossene Aussichtsplattform auf dem Brocken wieder zugänglich sein.
Die Handwerker sind fast fertig: Ab Samstag wird die vor zwei Jahren wegen Sanierungsarbeiten geschlossene Aussichtsplattform auf dem Brocken wieder zugänglich sein.
Foto: Matthias Bein/dpa

Schierke. Nach zwei Jahren ist die Aussichtsplattform im Brockenhaus auf Norddeutschlands höchstem Berg ab dem Wochenende wieder für Besucher zugänglich. Neben einer neuen Ausstellung in dem Gebäude öffne am Samstag auch die Terrasse wieder, sagte der Geschäftsführer des Brockenhauses, Christoph Lampert.

Die Aussichtsplattform war vor zwei Jahren zur Sanierung geschlossen worden. Diese sei nun abgeschlossen, sagte Lampert.

Die neue Ausstellung beschäftige sich mit der Vergangenheit der Geheimdienste auf dem 1.141 Meter hohen Brocken. Zu sehen seien in der multimedial aufbereiteten Schau unter anderem Abhöranlagen der DDR-Staatssicherheit.