Harz 

Motorradfahrer stürzt im Harz: Schwere Verletzungen

In einer  Kurve ist der Motorradfahrer von der Straße abgekommen und gestürzt. (Symbolbild)
In einer Kurve ist der Motorradfahrer von der Straße abgekommen und gestürzt. (Symbolbild)
Foto: Marijan Murat/dpa

St. Andreasberg. Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz im Harz schwer verletzt. Der 57 Jahre alte Mann aus Nordenham war mit seiner Maschine auf der L520 von Bad Lauterberg in Richtung Sankt Andreasberg unterwegs, als er aufgrund eine Fahrfehlers in einer Linkskure nach rechts von der Straße abkam.

Der Mann fuhr in den Straßengraben und stürzte dabei. An seinem Motorrad ist ein Scahden von 4.000 Euro entstanden.