Harz 

Ab durch die Hecke: Radfahrer muss Linienbus ausweichen

Ein Radfahrer musste in Goslar einem Linienbus ausweichen. (Symbolbild)
Ein Radfahrer musste in Goslar einem Linienbus ausweichen. (Symbolbild)
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Goslar. Ein Radfahrer ist am Mittwochvormittag auf der Lilienthalstraße von einem Linienbus in eine Hecke gedrängt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 58 Jahre alte Radler in Richtung Ortelsburger Straße unterwegs, als der Linienbus laut seinen Angaben den Sicherheitsabstand nicht einhielt.

Im Bereich der Bürgermeister-Pape-Straße musste der Radfahrer schließlich über einen Gewehg ausweichen und fuhr in eine Hecke. Bei dem Unfall wurde seine Brille beschädigt - der Busfahrer fuhr laut dem 58-Jährigen einfach davon.

Die Polizei Goslar nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 05321/3390 entgegen.